Samstag, 8. März 2014

Pilze schiessen aus dem Boden...


In unserem Buschhäuschen fehlten einfach die Sitzgelegenheiten und ich habe bis vor kurzen noch nicht gewusst, wie ich dies lösen möchte.
Aus einem wirklich tollen Buch "Mein Zimmer im Grünen" habe ich folgende Idee entnommen:

1. Man holt sich Holzrugel, welche man entrindet.

2. Malt diese mit weisser Acrylfarbe an...




3. Näht unterdessen passende Kissen...



 ...und geniesst schlussendlich ein feines Zobig!



4. Hier sind sie an ihrem definitiven Standort, im Buschhäuschen, welches jahreszeitbedingt noch etwas kahl wirkt.



Kommentare:

  1. Liebe Moni!
    Das sieht ja sensationell aus ganz süsse Idee!

    Apfelkernige Grüsse!

    Evelin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni, das ist wirklich eine tolle Idee. Die würden in unseren Garten auch passen. Hast du für die Kissenbezüge "Blache" genommen oder sonst einen gut abwaschbaren Stoff?
    Ich finde es immer wieder spannend deine Blogs zu lesen! Liebs Grüessli Ariane

    AntwortenLöschen
  3. liebe ariane, danke für deinen lieben kommentar, genau, das ist beschichtete baumwolle, was ich da verwendet habe. die gepunktete seite bekommst du in der ikea;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Kreativen,
    wenn ihr gerne näht und Kinder liebt, kann ich euch Ottobre design Kids empfehlen! Macht viel Spass und gelingt immer!
    http://youtu.be/bdp6rk2T318

    AntwortenLöschen